Dr. med. Wolfgang Riha
Lebenslauf

     
1978 geboren in Salzburg, Österreich
1984 - 1988 Volksschule St. Andrä, Salzburg
1988 - 1996 Christian-Doppler Bundesrealgymnasium, Salzburg
1996 - 2005 Studium an der Medizinischen Universität Innsbruck
2005 Abt. für Innere Medizin, St. Veit (Prim. Doz. Hölzl)
2006 Universitätsklinik für Orthopädie, LKH Salzburg (Prim. Prof. Dorn)
2006 Universitätsklinik für Augenheilkunde, LKH Salzburg (Prim. Prof.Grabner)
2007 Universitätsklinik für Unfallchirurgie, LKH Salzburg (Prim. Prof. Resch)
2007 Universitätsklinik für Augenheilkunde, LKH Salzburg (Prim. Prof.Grabner)
2005 - 2010 Optometrie, Universitätsklinik der PMU Salzburg, Österreich
2008 - 2010 Universitätsklinik für Augenheilkunde, LKH Salzburg (Prim. Prof.Grabner)
seit 2010 weltweit tätig als Trainer für refraktive Chirurgen (Implantation des Kamra™ Inlays)
2010 - 2011 Assistenzarzt in Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie, Lehrpraxis Dr. Peter Riha, Salzburg
seit 2011 Universitätsklinik für Augenheilkunde, LKH Salzburg (Prim. Prof.Grabner)
2011 - 2012 Assistenzarzt in Ausbildung zum Facharzt für Augenheilkunde
seit 2012 Mitglied des „Medical Advisory Board“, Acufocus Inc., USA
2013 Assistenzarzt im Sehkraft Augenzentrum Maus, Köln
seit 2013 Facharzt für Augenheilkunde
   
Privates  
1997 - 2004 1997.2004 Sportliche Erfolge im Segeln (Klasse Yngling)
Weltmeister 2001, Newport, R.I., U.S.A.
Vizeweltmeister 1999 und 2002
Interessen: Sport, Reisen, Kulinarisches
   
   
Porträt  
Dr. Riha in den Medien  
Deutsch
Französisch
Englisch
 
Impressum